Dungelbecker Nachwuchskicker und Sporttreibende können jetzt in der Freizeit noch mehr unternehmen.
Zwei kleine Bolztore laden sie auf den Festplatz / B-Platz ein, um ihren Sport und Spiel nachzugehen. Natürlich muss jeder mit den Toren sorgfältig umgehen aber zunächst gilt es die neue Spielmöglichkeit zu nutzen.
Statt auf der Straße zu kicken, lädt der Freizeitbereich am Jugendzentrum, auf Festplatz oder auf dem Spielplatz in Dungelbeck ein.

Sechs Dungelbecker Talente sind schon regelmäßig am kicken.

Die Mitfahrbank an der Kreuzung Mühlworth und Neuer Weg ist eine zusätzliche freiwillige Mitfahrgelegenheit für Bürger/innen außerhalb der Busfahrzeiten Ziele in der Kernstadt Peine zu erreichen.

Private Fahrer und Mitfahrer kommen normalerweise eher zufällig zusammen. Durch die Gegenwärtigen veränderten Lebensverhältnisse mit den Corona-Einschränkungen genießt die Mitfahrbank zunächst das „Leben“ einer zusätzlichen Sitzbank in Dungelbeck.

Nach dem umgebauten Telefonhäuschen zu einem Bücherhäuschen wird für Dungelbeck durch den Ortsrat und dem Heimatverein unter Mithilfe von engagierten Mitbürgern das nächste kulturelle und unterstützende Angebot für die Dungelbecker zur Verfügung gestellt. Wir danken der Stadt Peine für die Möglichkeit bei der Standortwahl und Vorbereitungen um dieses Projekt umzusetzen.

Liebe Dungelbeckerinnen, Liebe Dungelbecker, liebe Gäste.

In dieser kritischen Zeit müssen wir uns besonnen verhalten und besonders rücksichtsvoll sein.

Bitte folgen Sie den amtlichen Vorgaben und achten Sie auf sich, ihre Familie und ihre Nachbarn.
Als junge Familie und als jugendlicher meiden sie Spiel- und Bolzplätze.
Unternehmen Sie keine lieb gewonnenen Besuche in der nächsten Zeit.

Bleiben Sie informell in Kontakt (Telefon, Internet, Smart-Fon usw.).
Halten Sie in Geschäften und bei zufälligen Begegnungen gebührenden Abstand zu einander.
Ich wünsche Ihnen, dass Sie gesund und sicher durch diese Zeit kommen.

Wer Hilfeleistungen wie z.B. den Einkauf benötigt,
wendet sich an Frau Hoffmann (siehe Aushang).
Nutzen Sie das Telefon bei der Kontaktaufnahme für Hilfeleistungen und rufen Sie bei Frau Hoffmann oder bei mir an.
Auf Facebook hat sich die Dungelbecker Junggesellschaft ebenfalls zu Hilfeleistungen bereit erklärt.

Herzliche Grüße
Rainer Hülzenbecher
Ortsbürgermeister Dungelbeck
Tel. 82628

Wir Initiatoren müssen leider den Garagenflohmarkt am 21. Juni 2020 auf Grund der Kontaktvielfalt bei den Ständen absagen.

Im nächsten Jahr 2021 machen wir einen erneuten Anlauf den Garagenflohmarkt wieder anzubieten. Wir bitten um ihr Verständnis und hoffen, dass sie nächstes Jahr wieder mitmachen. Bleiben sie gesund.

Privater Garagenflohmarkt in Dungelbeck
am 21.06.2020 um 11:00 – 16:00 Uhr

Es ist wieder soweit.

Machen Sie mit,
beim 4. Dungelbecker Garagenflohmarkt.

Gegen eine kleine Standgebühr können Sie Ihre
Sachen zum Verkauf auf Ihrem Grundstück anbieten.

Der zentrale Anlaufpunkt für die Flohmarktbesucher
ist das Vereinsheim des TSV Dungelbeck an den
Dachwiesen 4. Hier werden zum Selbstkostenpreis
Getränke, Bratwurst, Kaffee und Kuchen angeboten.

Zum Abschluss um 17:00 Uhr bieten wir allen
Ausstellern ein Treffen mit kleinem Imbiss und
kühlen Getränken auf dem Sportplatz.

Das Anmeldeformular erhalten Sie bei:

Rainer Hülzenbecher              Anke Beck                Simone Didschies
Tel. 82628                               Tel. 81407                Tel. 989535
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oder in den Einzelhandelsgeschäften in Dungelbeck